Werbung
modellbahn-portal
eisenbahn-webkatalog
eisenbahn-termine
 


Login








Registrieren
Passwort vergessen?


Werbung

Themen

Service




Hier finden Sie das Fernsehprogramm von Fernsehsendungen die sich mit den Themen Eisenbahn und/oder Modelleisenbahn beschäftigen.
Für Informationen über die einzelnen TV-Sender klicken Sie bitte auf das jeweilige Logo. Sie kommen dann zu der Internetseite des Senders.

Wollen Sie auf Ihrer Homepage immer die aktuellen Fernsehsendungen rund um das Thema Eisenbahn haben? Dann klicken Sie hier.



 

Eisenbahnsendungen am Donnerstag, den 21.09.2017

ARD ALPHA 21:00 bis 21:45 Uhr - Mit dem Zug durchs... Südliche Afrika

Die Reise führt mit dem Shongololo-Express, dem "Tausendfüßler", wie Eingeborene einst die ersten Züge nannten, die sie erblickten, durch den Süden Afrikas. Der Hotelzug hat heute sogar Kleinbusse für Tagesausflüge an Bord. Große Etappen reisen die Passagiere bequem und entspannt im Zug, später können sie dann ausgeruht Ausflüge genießen; es ist wie eine Kreuzfahrt auf Schienen. Die Wagenausstattung ist nostalgisch und verfügt über einen Speisewagen. Dennoch ist der Shongololo-Express kein Luxuszug, er ist vielmehr ein Zug für "Entdecker".


 

Eisenbahnsendungen am Freitag, den 22.09.2017

SWR  14:15 bis 14:45 Uhr - Eisenbahn-Romantik

Dokumentation.
Die Fülle der Themen erstreckt sich von historisch bis aktuell, von Zügen bis zu bekannten und unbekannten Eisenbahnstrecken.


SWR  14:45 bis 15:15 Uhr - Eisenbahn-Romantik: Die Bottwartalbahn

Folge 98.
Anfang Mai 1994 wurde die 0,75 m breite Bottwartalbahn, die zwischen Heilbronn und Marbach fuhr, 100 Jahre alt. Zu feiern gab es eigentlich nicht viel, denn das Bähnle machte bereits Ende der 60er Jahre seinen letzten Schnaufer. Die Glanzzeit der "Schwäbischen Eisenbahn" war um die Jahrhundertwende. Die Zeit ist viel schneller dahingerollt, als das Bähnle folgen konnte. Eisenbahn-Romantik hat sich auf die Spurensuche gemacht. Herausgekommen sind herrlich romantische Bilder einer längst vergessenen Zeit.


Discovery Channel 16:45 bis 17:30 Uhr - Railroad Alaska

Dokuserie, GB 2014 Laufzeit: 45 Minuten Mit: Bill Bivins, Darin Capps, Demetri Goritsas, McKenzie Gregg, Mikayla Gregg, Walter Hand Regie: Peter Campion Die Eisenbahner Bill, George und Wanda sollen mit ihrem Zug wertvolle Militärausrüstung von Anchorage nach Fairbanks bringen. Mit jedem Kilometer, den sei nordwärts fahren, werden die Witterungsverhältnisse extremer. Doch nicht nur der klirrende Frost verursacht Probleme, sondern vor allem meterhohe Schneedecken, die immer wieder die Gleise blockieren. Vor allem müssen sie auf der Route mehrere Brücken überfahren, die bei der sperrigen Ladung Schwierigkeiten bereiten...


ARD ALPHA 17:15 bis 18:00 Uhr - Mit dem Zug durchs... Südliche Afrika

Die Reise führt mit dem Shongololo-Express, dem "Tausendfüßler", wie Eingeborene einst die ersten Züge nannten, die sie erblickten, durch den Süden Afrikas. Der Hotelzug hat heute sogar Kleinbusse für Tagesausflüge an Bord. Große Etappen reisen die Passagiere bequem und entspannt im Zug, später können sie dann ausgeruht Ausflüge genießen; es ist wie eine Kreuzfahrt auf Schienen. Die Wagenausstattung ist nostalgisch und verfügt über einen Speisewagen. Dennoch ist der Shongololo-Express kein Luxuszug, er ist vielmehr ein Zug für "Entdecker".


 

Eisenbahnsendungen am Samstag, den 23.09.2017

ARTE  13:35 bis 14:20 Uhr - Die Grand Tour de Suisse - Vom Jura bis ins Wallis

Dokumentation.
D 2017 Laufzeit: 45 Minuten Regie: Cristina Trebbi Patrizia Mariani hat ihr Glück in der Region Franches-Montagne im Norden des Juras gefunden. Hier, in der Heimat der Freiberger, der letzten Schweizer Pferderasse, arbeitet sie als Reittherapeutin. Natur, Pferde und viel Platz, viel mehr gibt es hier nicht. Direkt am Reitplatz hält der kleine rote Zug, wie ihn sein Fahrer liebevoll nennt. Mit ihm fahren wir weiter durch das Jura. Lokführer Olivier Luder liebt seinen Beruf, seine Heimat und sein Akkordeon. Aus einem Hochtal des Waadtländer Jura stammt der Käse Vacherin du Mont-d'Or, der traditionell in Fichtengürtel gehüllt wird. Die Holzbänder schält Marianne Golay aus der Baumrinde. Die Reise führt weiter zum Genfer See in das Weinanbaugebiet Lavaux. Es ist bekannt für den Chasselas-Wein. Neue Rebsorten sollen sich dem Klimawandel und dem sich wandelnden Geschmack anpassen. Weiter geht es nach La Tour-de-Peilz, wo Comic-Künstler Derib seine Werke zeichnet. Sein ""Yakari"" ist über die Grenzen hinaus berühmt. Das Kamerateam schaut ihm beim Zeichnen zu und lernt seine Familie kennen. Am Großen Sankt Bernhard sind die Bernhardiner-Hunde beheimatet. Melanie Scheidegger ist Tierpflegerin der Fondation Barry, die die ehemaligen Bergrettungshunde züchtet. Sie führt die Hunde mit Touristen durch die Berge. Vor der Kulisse des Matterhorns spielen jedes Jahr im September Musiker des Scharoun Ensembles. Geleitet wird das Zermatt Music Festival von Patrick Peikert. Die Dokumentation begleitet ihn durch den Ort und lässt schließlich die Reise mit dem wundervollen Doppelkonzert von Brahms ausklingen.


SWR  15:45 bis 16:15 Uhr - Eisenbahn-Romantik

Dokumentation.
Die Fülle der Themen erstreckt sich von historisch bis aktuell, von Zügen bis zu bekannten und unbekannten Eisenbahnstrecken.



Werbung

 

Eisenbahnsendungen am Montag, den 25.09.2017

SWR  14:15 bis 14:45 Uhr - Eisenbahn-Romantik

Dokumentation.
Die Fülle der Themen erstreckt sich von historisch bis aktuell, von Zügen bis zu bekannten und unbekannten Eisenbahnstrecken.


SWR  14:45 bis 15:15 Uhr - Eisenbahn-Romantik: Modellbahners Anlagenträume

Folge 471.
Alle zwei Jahre findet in Adliswil/Schweiz das Top-Ereignis für Freunde amerikanischer Bahnen in Vorbild und Modell statt. Auf über 3.000 qm werden detaillierte Dioramen und Anlagen mit Fahrbetrieb von Spur N bis G unter internationaler Beteiligung ausgestellt. Hauptthema der 12. Convention am 12. und 13. Oktober 2002 waren "freight trains" (Güterzüge).


Discovery Channel 16:45 bis 17:30 Uhr - Railroad Alaska

Dokuserie, GB 2014 Laufzeit: 45 Minuten Mit: John Barber, Bill Bivins, Cassie Brosius, Saxon Brosius, Steve Brosius, Darrin Capps Regie: Sam Lang Nicht nur das Polarklima sorgt in Alaska für unberechenbare Schwierigkeiten. Der nördlichste Bundesstaat der USA ist auch ein Erdbebengebiet, was Bill Bivins und seine Kollegen mal wieder am eigenen Leib erfahren. Als sie nämlich gerade mit ihrem Zug nach Anchorage unterwegs sind, bebt auf einem noch vor ihnen liegenden Streckenabschnitt die Erde. Bevor es weitergehen kann, müssen Spezialisten zunächst inspizieren, ob die Gleisanlagen dabei beschädigt wurden.


 

Eisenbahnsendungen am Dienstag, den 26.09.2017

SWR  14:15 bis 14:45 Uhr - Eisenbahn-Romantik

Dokumentation.
Die Fülle der Themen erstreckt sich von historisch bis aktuell, von Zügen bis zu bekannten und unbekannten Eisenbahnstrecken.


SWR  14:45 bis 15:15 Uhr - Eisenbahn-Romantik

Dokumentation.
Die Fülle der Themen erstreckt sich von historisch bis aktuell, von Zügen bis zu bekannten und unbekannten Eisenbahnstrecken.


SWR  15:15 bis 16:00 Uhr - Mit dem Zug durch... Wales

Dokumentation.
Nirgendwo in Europa sind auf so engem Raum so viele Naturschönheiten und gleichzeitig so viele historische Eisenbahnlinien vereint wie in Wales an der Westküste Großbritanniens. Schauplatz der Dokumentation ist der Norden des Landes, der fast zur Hälfte als Nationalpark ausgewiesen ist. In der Gebirgswelt des Snowdonia-Nationalparks fährt seit über 100 Jahren die Touristenbahn Snowdon Mountain Railway. Mit Dampfloks, die noch aus ihren Anfangsjahren stammen, kämpft sie sich per Zahnradantrieb den Mount Snowdon, Wales höchsten Berg, hinauf.


Discovery Channel 16:45 bis 17:30 Uhr - Railroad Alaska

Dokuserie, GB 2014 Laufzeit: 45 Minuten Mit: Bill Bivins, Shawn Brekke, Darrin Capps, Daniel Fretwell, Demetri Goritsas, Bruce Gough Regie: Peter Campion Der Winter neigt sich dem Ende zu und die Flüsse führen jede Menge Schmelzwasser. Während dieser Jahreszeit kommt es in Alaska häufig zu Überschwemmungen. Mitunter wird dadurch an besonders gefährdeten Stellen das Gleisbett beschädigt, deshalb schütten die Eisenbahner dort mit Bulldozern Dämme auf. Zugführer George Huling soll die schweren Baumaschinen Richtung Norden transportieren, doch in der Nähe von Talkeetna drückt der Susitna River riesige Eisplatten auf die Schienen. Die Streckencrew ist in Alarmbereitschaft.


 

Eisenbahnsendungen am Mittwoch, den 27.09.2017

SWR  14:15 bis 14:45 Uhr - Eisenbahn-Romantik

Dokumentation.
Die Fülle der Themen erstreckt sich von historisch bis aktuell, von Zügen bis zu bekannten und unbekannten Eisenbahnstrecken.


SWR  14:45 bis 15:15 Uhr - Eisenbahn-Romantik: Das Hobby Eisenbahn - oder der ganz normale Wahnsinn

Folge 467.
Eine ganze Familie hat sich dem Hobby Eisenbahn verschrieben. In einer Weise, die eigentlich unglaublich klingt: Der Vater, im normalen Leben Lehrer, ist seit frühester Kindheit vom Bazillus "Dampf" befallen. Seine Frau hat Gefallen am Hobby ihres Mannes gefunden. Jahrelang waren sie zusammen Wochenende für Wochenende im Bahnmuseum Nördlingen engagiert. Ihre zwei Buben bekamen die Eisenbahn-Leidenschaft mit der Muttermilch eingeflößt.


Discovery Channel 16:45 bis 17:30 Uhr - Railroad Alaska

Dokuserie, GB 2014 Laufzeit: 45 Minuten Mit: Bill Bivins, Darin Capps, Erin Dynes, Koa Dynes, Mo Dynes, Tyler Dynes Regie: Peter Campion Der Eisenbahner Bill Bilvins und seine Arbeitskollegen haben einen heiklen Auftrag. Von Fairbanks aus sollen sie mit ihrem Güterzug eine tonnenschwere Ladung Sprengstoff in eine weiter südlich gelegene Region bringen. Gefährlich werden können dabei nicht nur plötzlich auf den Gleisanlagen auftauchende Wildtiere, sondern auch Brände, die in den trockenen Wäldern rasch entstehen können. Obwohl Bill ein absoluter Profi ist, freut er sich schon, wenn der Job erledigt ist...


 

Eisenbahnsendungen am Donnerstag, den 28.09.2017

SWR  14:15 bis 14:45 Uhr - Eisenbahn-Romantik

Dokumentation.
Die Fülle der Themen erstreckt sich von historisch bis aktuell, von Zügen bis zu bekannten und unbekannten Eisenbahnstrecken.


SWR  14:45 bis 15:15 Uhr - Eisenbahn-Romantik: Völklingen - Modellbahnen im Weltkulturerbe

Folge 465.
Ein ungemein reizvolles Zusammentreffen präsentiert sich im Frühherbst 2002 in Völklingen: Ein Wochenende lang bildet das Weltkulturerbe "Völklinger Hütte" die Kulisse für Modell-Eisenbahnen aller Größen und Spurweiten.
Auch Vertreter der großen Eisenbahn sind dabei und stehen unter Dampf.
Die Atmosphäre der Gebläsehalle des Weltkulturerbes mit ihren riesigen stählernen Maschinen ist atemberaubend.


Discovery Channel 16:45 bis 17:30 Uhr - Railroad Alaska

Dokuserie, GB 2015 Laufzeit: 45 Minuten Mit: Roger Bickleman, Bill Bivins, Darin Capps, Demetri Goritsas, Jennifer Hawks, George Huling Regie: Justin Ingham Der Maschinenmeister George Huling, der Bremser Davy Registe und der Lokführer Bill Bivins beladen in Alaska 50 Waggons mit Stahlrohren im Wert von acht Millionen Dollar. Mit einem Gewicht von 10 000 Tonnen ist dies einer der schwersten Transporte des Winters. Damit die gigantische Ladung auf der 750 Kilometer langen Strecke nach Fairbanks nicht ins Rutschen gerät, wird alles dreifach gesichert.


NDR  20:15 bis 21:00 Uhr - Länder - Menschen - Abenteuer - Mit dem Zug an Australiens Pazifikküste - Der legendäre ""Sunlander""

Dokumentation.
D 2015 Laufzeit: 45 Minuten Über Hunderte von Kilometern geht die Reise entlang des weltberühmten Barrier Reef. Die Wissenschaftlerin Elizabeth Perkins lebt auf einer kleinen Insel vor der Küste und kämpft um das ökologische Gleichgewicht des größten Riffs der Welt. Kurz vor dem Ziel lockt eine besonders malerische Nebenstrecke: Nach Kuranda fährt eine Schmalspurbahn durch tropische Wälde durch ein sturmgeplagtes Gebiet. - Mit dem Zug quer durch Australien (1/2): Der legendäre ""Sunlander""


NDR  21:00 bis 21:45 Uhr - Mit dem Zug quer durch Australien - 4000 Kilometer von Sydney nach Perth

Dokumentation.
D 2015 Laufzeit: 45 Minuten Australien ist ein Kontinent der Extreme, ein Land der riesigen Entfernungen, der Wüsten und des Outbacks. Dort mit dem Zug unterwegs zu sein, bedeutet für den Reisenden das Erlebnis von ungezähmter Wildnis und Pioniergeist, wenn auch mit dem Komfort moderner klimatisierter Großraumwaggons. Aber auch für die Eisenbahner ist das Durchqueren dieses Kontinents jedes Mal eine gewaltige logistische Herausforderung. Wenn der Zug erst einmal im Outback unterwegs ist, gibt es kein Zurück: Dann müssen Tonnen von Trinkwasser und Proviant für die mehrtägigen Fahrten durch menschenleeres Gebiet an Bord sein, medizinische Hilfe kann nur noch aus der Luft angefordert werden. Neben den Gleisen sind in regelmäßigen Abständen Landepisten für die Flying Doctors eingerichtet. Der Zweiteiler folgt den beiden wichtigsten Strecken des Landes: Der legendäre Zug Indian Pacific überwindet 4.000 Kilometer durch Wüsten und Gebirge von Sydney bis Perth, quer durch Australien. Der Sunlander fährt von Brisbane nordwärts, 1.700 Kilometer an der Ostküste entlang Richtung Cairns. Es sind zwei der faszinierendsten Zugreisen, die man auf diesem Planeten machen kann. In dieser Folge: von Sydney nach Perth mit dem Indian Pacific: Diese gewaltige Zugstrecke verbindet den Indischen und den Pazifischen Ozean und durchquert den gesamten Kontinent. Über 4.000 Kilometer sind es von Sydney an der Ostküste Australiens nach Perth an der Westküste. Ein Zug, der solche Distanzen überwinden kann, muss wie ein Kreuzfahrtschiff ausgerüstet sein. Im Indian Pacific werden Hunderte von Menschen mehrere Tage lang essen und schlafen, bei jedem Notfall ist die Crew erst einmal auf sich selbst gestellt, da die nächste Stadt, ja sogar die nächste Siedlung viele Stunden entfernt sein kann. Zugmanager Greg und seine Crew brauchen zwei Tage, um den über 600 Meter langen Zug für diese Riesenreise vorzubereiten und auszustatten. Gleich hinter Sydney ist die erste große Hürde zu über


Quellen: Homepage der jeweiligen Sender.

Gefunden beim Eisenbahn-Webkatalog.
http://www.eisenbahn-webkatalog.de